Spiele

 

Training

SV Shop

Heftl

Anstehende Termine

VORBERICHT Frauen BOL: SV Wilting – SV Leonberg (Freitag, 19:00 Uhr)

 SV Leonberg steht bei SV Wilting eine schwere Aufgabe bevor. Das letzte Ligaspiel endete für SV Leonberg mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen TSV Theuern II. Mit 24 Zählern führt SV Wilting das Klassement der Frauen BOL souverän an. Die Verteidigung des Gastgebers wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst zweimal bezwungen. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, SV Wilting zu stoppen. Von den acht absolvierten Spielen hat SV Wilting alle für sich entschieden. Mehr als Platz vier ist für SV Leonberg gerade nicht drin. Am liebsten teilt die Mannschaft von Robert Rödl die Punkte. Aber gewinnen kann die Mannschaft definitiv auch, was sie in dieser Saison bisher zweimal bewies. Die Offensive von SV Wilting kommt torhungrig daher. Über 4,88 Treffer pro Match markiert SV Wilting im Schnitt. Für SV Leonberg wird es sehr schwer, bei SV Wilting zu punkten.

Drucken

VORBERICHT Frauen KL 02: SV Leonberg II – SV Altenstadt/Voh. II (Sonntag, 10:30 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr trifft die Zweitvertretung von SV Leonberg auf die Reserve von SV Altenstadt/Voh. Mit zehn Zählern aus acht Spielen steht SV Leonberg II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Gastgeber holten aus den bisherigen Partien drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen. SV Altenstadt/Voh. II rangiert mit zwei Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. Im Angriff der Gäste herrscht Flaute. Erst einmal brachte SV Altenstadt/Voh. II den Ball im gegnerischen Tor unter. Für SV Altenstadt/Voh. II muss der erste Saisonsieg her. SV Altenstadt/Voh. II hat mit SV Leonberg II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Drucken

Aerobic

Ski

Eltern/Kind

Zumbis